LSCreative

KALENDER

O SOLE MIO
14.Juli 2022, 19.00 Uhr
Immling Festival. https://www.immling.de/o-sole-mio/

Der Kultabend
Süditalienischer Kurzurlaub in Immling

Begleiten Sie Immlings Tenöre auf einen Streifzug von Napoli nach Sizilien. Dolce Vita, Caffè Crema, Gelato Limone, Piano Forte, Bella Musica und AMORE, AMORE, AMORE … und nochmals AMORE!


EIN DEUTSCHES REQUIEM von J. Brahms
10. Juli 2022, 19.00 Uhr
https://muenchner-konzertchor.de/tickets/

Münchner Konzertchor

Maria-Jose Rodríguez, Sopran
Robson Bueno Tavares, Bariton

Sophie Raynaud, Klavier 
Jean-Pierre Collot, Klavier

Leitung: Óscar Payá Prats


REQUIEM von W.A. Mozart
2. April 2022 19.30 Uhr. 3. April 2022 18.00 Uhr

Vokalensemble Canto Vivace 

Leitung: Konrad Huber 

Klavier: Rosie Walter 

María José Rodríguez, Sopran

Eleonora Vacchi, Alt

Daniel Bertholdo, Tenor

Gustavo Castillo Estrada, Bass

#miasanda
25. März 2022, 19.00 Uhr
https://www.frau-kunst-politik.de/page/#Event22-03-25

Podiumsdiskussion im Rahmen der "Internationalen Woche gegen Rassismus"

Mitwirkende:

Selen Schaeffer (Moderatorin)

María-José Rodríguez, Romina Tobar Leyton, Kit Hopkins, Sarah Martin, Lisay Torranzo


PERFORMANCE- SOLIDARITÄTSAKTION
8. März 2022, 17 Uhr

Königsplatz, München

IL BARBIERE DI SIVIGLIA
G. Rossini

Oper im Taschenbuchformat

Musik am Nachmittag, ein Projekt der Internationale Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation 

16.03 Dingolfing Stadthalle, 15:00 Uhr

17.03 Altötting Kultur + Kongress Forum, 14:00 Uhr

18.03 Eching Bürgerhaus, 15:00 Uhr

23.04 Karlsfeld Bürgerhaus, 14:00 Uhr

Rosina: María-José Rodríguez

Almaviva: Gustavo Martín Sánchez

Figaro: Giulio Alvise

Bartolo: Torsten Frisch

DON GIOVANNI (MUSIK AM NACHMITTAG)
von W.A. Mozart

Oper im Taschenbuchformat

Ein Projekt der Internationale Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation

15.10 Garmisch Partenkirchen (Kongresshaus) 14.00 Uhr

05.11 Ebersberg (Alter Speicher) 15.00 Uhr

07.11 Pullach (Bürgerhaus) 15.00 Uhr

14.11 Bochum (Anneliese Brost Musikforum Ruhr) 14.30 Uhr

Musikalische Leitung: Johannes Erkes

Don Giovanni: Thomas Schütz/ Giulio Alvise

Donna Anna: Agnes Preis/ Rosita Kekyte

Donna Elvira/Zerlina: María-José Rodríguez

Don Ottavio: Gustavo Martín Sánchez /Adam Sánchez

Leporello: Torsten Frisch/ Marcus Weishaar

DON GIOVANNI
von W.A.Mozart @Festivo in Hohenaschau 18.Uhr

Oper im Taschenbuchformat

03.08 FESTIVO (Festhalle Hohenaschau)18.00 Uhr

Musikalische Leitung: Johannes Erkes

Don Giovanni: Thomas Schütz

Donna Anna: Rosita Kekyte

Donna Elvira/Zerlina: María-José Rodríguez

Don Ottavio: Adam Sánchez

Leporello: Marcus Weishaar

DON GIOVANNI (MUSIK AUF RÄDERN)
von W.A. Mozart

Oper im Taschenbuchformat

Musik auf Rädern: ein Projekt der Internationale Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation

25.06 Offenbach (Aliceplatz / Stadtkirche (Herrnstr. 44)) 16.00 Uhr

28.06 Bad Reichenhall (Ägidiplatz/ VHS) 17.30 Uhr

03.07 Unterschleißheim (Rathausplatz/ Bürgerhaus) 19.00 Uhr

04.07 Landsberg (Georg-Hellmair-Platz/ Rathaussaal) 17.00 Uhr

11.07 Regensburg (Arkadenhof des Auditorium im Thon-Dittmer-Palais/ Auditorium) 18.00 Uhr

Musikalische Leitung: Johannes Erkes

Don Giovanni: Thomas Schütz/ Giulio Alvise

Donna Anna: Agnes Preis/ Rosita Kekyte

Donna Elvira/Zerlina: María-José Rodríguez

Don Ottavio: Gustavo Martín Sánchez /Adam Sánchez

Leporello: Torsten Frisch/ Marcus Weishaar

WINTER KONZERT PRINZREGENTEN ENSEMBLE
KONZERTSAAL DES MAX-JOSEF-STIFT GYMNASIUMS Beetzstraße 4, 81677 München 11.00 Uhr

Prinzregenten Ensemble München

Winterkonzert 2019

Konzertsaal des Max-Josef-Stift Gymnasiums

Beetzstraße 4, 81677 München

11.00 Uhr

Leitung: Armando Merino

Sopran: María-José Rodríguez

Werke von S. Dogson, C. Debussy, H. Duparc und W. van Otterloo

WINTER KONZERT PRINZREGENTEN ENSEMBLE
KIRCHE ST. JOSEF Pfarrweg 3, 83607 Holzkirchen, 20.00 Uhr

Prinzregenten Ensemble München

Winterkonzert 2019

Kirche St. Josef 

Pfarrweg 3, 83607 Holzkirchen

23. Februar 2019, 20.00 UHR

Leitung: Armando Merino

Sopran: María-José Rodríguez

Werke von S. Dogson, C. Debussy, H. Duparc und W. van Otterloo

LUISA MILLER
von Giuseppe Verdi 14.12.2018 bis 3.02.2019

Januar 11., 13., 18., 20., 25., 27.,   2019 

Februar 1., 3., 2019

19.30 Uhr.

Wagenhalle, Pasinger Fabrik

Regie & Textfassung: Marcus Everding
Musikalische Leitung: Andreas Pascal Heinzmann

DON PASQUALE
Von 28.06 bis 7.11 2018

Musik auf Rädern: ein Projekt der Internationale Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation

28.06 Offenbach (Aliceplatz - Open-air)

03.07 München (Allerheiligen Hofkirche)

05.07 Straubing (Rittersaal - Schloss Straubing)

10.07 Regensburg (Innenhof des Thon-Dittmer Palais)

19.07 München (Rhode und Schwarz)

26.09 Kempten (Kornhaus)

16.10 Garmisch am (Kongresshaus)

18.10 Ebersberg (Alter Speicher)

07.11 Unterschleißheim (Forum)

08.11 Fulda (Fürstensaal im Stadtschloss)

Musik: G. Donizetti

Musikalische Leitung: Johannes Erkes

Norina: María-José Rodríguez

Ernesto: Gustavo Martín Sánchez /Andreas Stauber

Malatesta: Thomas Schütz/ Giulio Alvise

Don Pasquale: Torsten Frisch/ Marcus Weishaar

LUISA MILLER
von Giuseppe Verdi

2018

Juni 16., 22.,   

Juli 1., 6.,8.,13.,20.,  (Wagenhalle, Pasinger Fabrik)

Juli 26.,28.,30.,31.   (Ope(r)n Air auf Schloss Blutenburg)

August 5.,9.,12.,17.,19. (Wagenhalle, Pasinger Fabrik)


Münchens Kleinstes Opernhaus nimmt die Zuschauer mit in die erste Hälfte des 18. Jahrhunderts, wo die Liebe der bürgerlichen Luisa Miller zum Adelssohn Rodolfo ein tragisches Ende findet. Die Väter der zwei Liebenden, Veteran Miller und Graf Walter, sehen in der Heirat der beiden keinen persönlichen Nutzen und verfolgen ihre eigenen Ziele, anstatt die Liebe ihrer Kinder zu unterstützen. Auch Wurm, ein Vertrauter des Grafen, der Luisa für sich gewinnen möchte, hat nur seine eigenen Interessen im Sinn und so spinnt er eine Intrige, die Rodolfo an Luisas Liebe zu ihm zweifeln lässt. Aus Eifersucht vergiftet dieser sich und seine Geliebte, die im Sterben ihre Liebe beteuert und die Wahrheit über die Kabale enthüllt.

Regie & Textfassung: Marcus Everding
Musikalische Leitung: Andreas Pascal Heinzmann

IL BARBIERE DI SIVIGLIA
Unterschleißheim, Rathausplatz 19.00Uhr

Musik auf Rädern: ein Projekt der Internationale Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation 

Musik: G. Rossini

Rosina: María-José Rodríguez

Almaviva: Yichin Xu

Figaro: Thomas Schütz

Bartolo: Thomas Ruf

30 JAHRE PARTNERSCHAFT ZWISCHEN DEM FREISTAAT BAYERN UND DER PROVINZ SHANGDONG (VR CHINA)
Alte Kongresshalle, München 19.00 Uhr

Interdisziplinäre Kulturveranstaltung "30 Jahre Partnerschaft zwischen dem  Freistaat Bayern und der Provinz Shangdong (VR China)"

Werke von Hans-Henning Ginzel

30 JAHRE PARTNERSCHAFT ZWISCHEN DEM FREISTAAT BAYERN UND DER PROVINZ SHANGDONG (VR CHINA)
Großer Konzertsaal, HMTM, München 19.00 Uhr

Interdisziplinäre Kulturveranstaltung "30 Jahre Partnerschaft zwischen dem  Freistaat Bayern und der Profinz Shangdong (VR China)"

Werke von Hans-Henning Ginzel

30 JAHRE PARTNERSCHAFT ZWISCHEN DEM FREISTAAT BAYERN UND DER PROVINZ SHANGDONG (VR CHINA)
Kulturzentrum Ingolstadt 19.00 Uhr

Interdisziplinäre Kulturveranstaltung "30 Jahre Partnerschaft zwischen dem  Freistaat Bayern und der Profinz Shangdong (VR China)"

Werke von Hans-Henning Ginzel

IL BARBIERE DI SIVIGLIA
Neuötting 19.00Uhr

Musik auf Rädern: ein Projekt der Internationale Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation 

Musik: G. Rossini

Rosina: María-José Rodríguez

Almaviva: Yichin Xu

Figaro: Thomas Schütz

Bartolo: Thomas Ruf

9. Symphonie Beethoven
Große Aula der Ludwig-Maximilians-Universität, München (Geschwister-Scholl-Platz 1, München)

Symphonisches Orchester München-Andechs

Leitung: Andreas Pascal Heinzmann

María-José Rodríguez- Sopran

POP-UP ART SHOW: EL PACHICLON+RADICAL JETSET
Weisestr. 59, 12049, Berlin 21.00 Uhr

El Pachiclon (Mexcio City) is dropping by for a pop-up show with Radical Jetset (Berlin) at the Kanal Studios in Neukölln, Berlin.

Come to our opening on June 30th with a musical live drawing performance by Pachiclon and María-José Rodríguez. 


El Pachiclon: www.pachiclon.net 


June 30th, 6-10 pm // performance 9pm

IL BARBIERE DI SIVIGLIA
Unterschleißheim, Rathausplatz 19.00Uhr

Musik auf Rädern: ein Projekt der Internationale Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation 

Musik: G. Rossini

Rosina: María-José Rodríguez

Almaviva: Yichin Xu

Figaro: Thomas Schütz

Bartolo: Thomas Ruf

CARMEN
14.30 Uhr, Karlsfeld

Musik am Nachmittag: ein Projekt der Internationale Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation 

Musik: Georges Bizet

Carmen: María-José Rodríguez

Don José: Adam Sánchez 

Micaëla: Agnes Preis 

Escamillo:Torsten Frisch

THE TELEPHONE
17.30 Uhr, Eine Welt Haus Schwanthalerstraße 80, 80336 München

Informations- und Vernetzungsveranstaltung vom Gemeinwohlwohnen e.V.

Ziel der Veranstaltung ist einerseits über Gemeinwohlwohnen zu informieren und andererseits sich kennen zu lernen, auszutauschen und gemeinsam über ein „Gutes Wohnen und Leben“ zu diskutieren. 

 

Musik: Gian Carlo Menotti

Lucy: María-José Rodríguez

Ben: Gustavo Castillo

Klavier: Annunziata de Paolo

LIEDER IN DER FREMDE
20.00 Uhr Karl-Amadeus-Hartmann-Gesellschaft Franz-Joseph-Str. 20 80801 München

Werke von
Caio de Azevedo, Alexander Mathewson, Claas Krause, Hans-Henning Ginzel, Tom Smith und Hao Wu


Ganz der Intention Karl Amadeus Hartmanns folgend wird mit dem „Podium
junger Komponisten“ eine Plattform geschaffen, die es ausgewählten jungen
Komponisten ermöglicht einen ganzen Abend programmatisch zu gestalten und
dafür zeitlich umfassende Werke zu komponieren. An den großen Zeitdiagnostiker
Karl Amadeus Hartmann anknüpfend entstehen so extra für dieses Konzert Werke,
die bewusst eine künstlerische Auseinandersetzung mit unseren heutigen
„Lebensrealitäten“ suchen.


In "Lieder in der Fremde" steht nun erstmalig die menschliche Stimme im Zentrum.
Eine besondere Rolle wird hierbei das jüdische Pessach-Lied Eliahu ha navi spielen.
Hartmann versuchte in sämtlichen Kompositionen der Jahre 1933 bis 1945 durch
© Karl-Amadeus-Hartmann-Gesellschaft e.V. stetiges Einbeziehen dieser sich zu Klage- und Anklagechiffren erhebenden jüdischen Melodie, seine Botschaft von grenzenloser und von politischen Systemen unabhängiger Humanität nach außen zu tragen. Die aus den verschiedensten
Kontinenten stammenden Komponisten des Abends knüpfen musikalisch wie inhaltlich daran an und prägen auf diese Weise ihre eigenen Lieder in der Fremde.

Ein vertiefendes Gespräch der Komponisten mit dem Künstlerischen Leiter der
Konzertreihe Andreas Hérm Baumgartner (Dirigent) runden den Abend ab.

Eine Veranstaltung der Karl-Amadeus-Hartmann-Gesellschaft e.V. in
Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater München

CONCERT FOR PEACE
19.30 Uhr St. Markuskirche Gabelsbergerstrasse 6, 80798 Munich, Germany Vocal Arts Society e.V.

Erleben Sie ein Konzert, das furchtlos Barrieren überwindet.

Wir gedenken der Opfer von Krieg und Gewalt; zum Schluss bringen feierliche Gospellieder, überbordendes Trommeln und schwungvoller arabischer und afrikanischer (Bantu) Gesang eine Botschaft der Freude durch die heilende Kraft der Musik.

Karten: VASTickets@gmail.com  oder https://www.muenchenticket.de/guide/tickets/15sql/Concert+For+Peace.html

MUSIKFEST DER MGNM
16.00 Uhr Schwere Reiter, München Tierliebe bei H.H. Ginzel

Die Münchner Gesellschaft für Neue Musik veranstaltet in diesem Jahr wieder einen Musik Marathon durch die Münchner Neue Musik Szene. Newcomer und bekannte Namen, Computerkompositionen und klassische Ensembles wechseln sich ab und zeigen für einen ganzen Tag in fünf Konzertblöcken die Bandbreite des Münchener Musikschaffens im Bereich der zeitgenössischen Musik. Werke von 27 Komponisten werden in über 300 Minuten Spielzeit von 50 Interpreten aufgeführt. In einem Late Night Improvisers Pool kommen abschließend die beteiligten Musiker und Komponisten zu einer gemeinsamen Improvisation zusammen.

MÚSICA, ÓPERA, OLÉ BEIM OPERNSTAMMTISCH
20:00 Uhr Schlachthof, Bühne und Wirtshaus, München

Ein Abend voller Sehnsucht und Leidenschaft mit der Musik von u.a De Falla, Villa Lobos und Piazzolla

Mit  María-José Rodríguez- Lyrische Sopran, Dora Garcidueñas- Koloratursopran und Pamela Stout am Klavier

​​Gastgeberin: Operndiva, Julia Chalfin

MARY: THE SACRED FEMININE
19.30 Uhr St. Willibrord Blumenstr. 36, München

Vocal Arts Society

Leitung: Robert Gardner

Musik von:  Britten, Rachmaninov, Gorecki, Poulenc, Young

CÄCILIAS TÖCHTERN
17.00 Uhr Café L´AMAR Pestalozzistr. 28, München

Kleine musikalische Soiree

Opera Momento präsentiert ein Konzert mit Musik von Händel, Ibert, Mozart, Schubert und die Aufführung von "Destellos del alba" -Version Opera Momento- von Lilia Vázquez-Kuntze.

Mit:

María-José Rodríguez -Sopran, Dora Garcidueñas - Sopran

Serena Aimo - Flöte, Tanja Conrad - Geige, Yutaka Nishimura - Klavier
Gustavo Castillo, Moderation

CARMEN
15.00 Uhr Taufkirchen (Kultur und Kongresszentrum)

CARMEN
15.00 Uhr Neuöting (Stadtsaal)

CARMEN
15.00 Uhr Unterschleißheim (Forum Unterschleißheim)

CARMEN
15.00 Uhr Kempten (Großer Kornhaussaal)

INSIDEOUT
19.30 Uhr Versicherungskammer Bayern, Kleine Halle (Warngauer Straße 30)

Opera Momento uraufführt InsideOut, eine kurze Oper von Alexander Mathewson (Libretto: Alexandra von Röpcke) als Finalisten von Giesinger Kulturpreis 2016.

CARMEN
17:30 Uhr Bad Reichenhall (Ägidiplatz oder VHS)

CARMEN
18.00 Uhr Regensburg (Arkadenhof des Thon-Dittmer Palais oder Auditorium des Palais)

MODERN MYTHOLOGY
19.00 Uhr Große Saal der Hochschule für Musik und Theater München

Abschlusskonzert Komposition: Hans-Henning Ginzel

CARMEN
18:30 Uhr Ingolstadt (Carraraplatz oder Saal der VHS)

CARMEN
17.00 Uhr Landsberg (Georg-Hellmeier-Platz oder Rathaussaal)

IN EINER SOMMERNACHT
19.00 Uhr Carl-Orff-Auditorium (Luisenstr. 37A)

Konzert der Kompositionsklasse Prof. Moritz Eggert
Musik von Jake Bellissimo, Julian Habryka, Anna Korsun, Alexander Mathewson, Katharina Müller, Tom Smith und Hao Wu 

CARMEN
19.00 Uhr Unterschleißheim (Bürgerhaus)

Musik auf Rädern: ein Projekt der Internationale Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation 

Musik: Georges Bizet

Carmen: María-José Rodríguez

Don José: Adam Sánchez / Harrie van der Plas

Micaëla: Agnes Preis / Corinna Ruba

Escamillo:Thomas Schütz / Thomas Ruf

KORRIDOR
20:30 Uhr Psychiatrische LMU Klinik, Nußbaumstraße 7, München

Caitlin van der Maas, Regie

Tom Smith, Musik

 

 

Korridor ist Musiktheater mit drei Schauspieler, drei Sänger und ein Chor an Patienten über die Frage wie deine Krankheit deine Wahrnehmung beeinflussen kann.

STEVE REICH´S "MUSIC FOR 18 MUSICIANS"
11:30 Uhr Studio 1, BR, München

veranstaltet von musica viva I Bayerischer Rundfunk in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Theater München und das Breakout Ensemble anlässlich der musica viva Veranstaltung mit Steve Reich.

CUCUKURZ OPER
20:00 Uhr Schlachthof, Bühne und Wirtshaus, München

Das Breakout Ensemble stellen 5 neue Opern beim Julia Chalfins Opernstammtisch dar

 

 

 

SHAREPOOL
Schwere Reiter Dachauerstr. 114, München

 

SHAREPOOL
Schwere Reiter Dachauerstr. 114, München

Das Breakout Ensemble präsentiert ein Video-Opera

Echo: María-José Rodríguez

Narziss: Gustavo Castillo

Musik: Tom Smith, Jacopo Salvatori, Alexander Mathewson, Hans-Henning Ginzel, Samuel Penderbayne

DU, FREMDER
15 Uhr Alexanderplatz, Berlin

 

DU, FREMDER
15 Uhr Alexanderplatz, Berlin

Ein Performance und Short film auf Alexanderplatz über die frage wer die Fremde ist und ob wir noch fähig sind das Fremde zu erkennen oder sogar wahr zu nehmen. Und wenn dann einer zurück käme und wir sollten den kennen… wie wissen wir das den wenn niemanden sich mehr erinnert?

 

Caitlin van der Maas, Regie und Libretto
Matthias Kranebitter, Komposition
Sebastian Gräfe, Bühne

THE TELEPHONE

Opera Momento stellt die kurze Oper von Giancarlo Menotti dar.

 

Lucy, María José Rodríguez

Ben, Gustavo Castillo

Yutaka Nishimura, Klavier

KORRIDOR
19:30 Unr Psychiatrische LMU Klinik, Nußbaumstraße 7, München

 

KORRIDOR
19:30 Unr Psychiatrische LMU Klinik, Nußbaumstraße 7, München

 

KORRIDOR
19:30 Unr Psychiatrische LMU Klinik, Nußbaumstraße 7, München

 

KORRIDOR
19:30 Unr Psychiatrische LMU Klinik, Nußbaumstraße 7, München